Worte des Bürgermeisters zur aktuellen Corona-Lage

Man soll nicht bloß handeln,sondern es auch mit der Zuversicht tun,als hänge der Erfolg lediglich von einem selbst ab.Wilhelm von Humboldt (1767 – 1835)

Meine lieben Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wie allgemein bekannt, entwickelt sich die Pandemielage in besorgniserregender Breite und Geschwindigkeit.
Es liegt mir fern, mich hier und heute über Gründe, Erklärungen und Bewertungen zu äußern. Realistisch gesehen, müssen wir die tatsächliche Situation einfach derzeit so nehmen, wie sie ist.

Ich bitte Sie daher inständig, auch in den kommenden Zeiten wie schon bisher auf die Einhaltung der Kontaktregelungen und Hygieneempfehlungen zu achten. Dass dies nach den Zeiten der Lockerungen alles andere als einfach ist, ist mir völlig bewusst.

Die Erfahrungen des vergangenen halben Jahres haben aber gezeigt, dass allein schon die Einhaltung der Abstandsregeln und der Maskenpflicht in vielen Fällen ausreichen, um die weitere, ungebremste Verbreitung wirksam einzudämmen.

Somit hat es jeder von uns täglich ein wenig in der Hand, das Geschehen durch eigenes Handeln aktiv mit zu beeinflussen.
Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien weiter hin Kraft und Zuversicht für die kommenden Zeiten.

Bleiben Sie gesund und behalten Sie sich die Zuversicht, um wie mit Alexander von Humboldt oben angeführt, gemeinsam zum Erfolg zu kommen!


Ihr
Philipp Schmid
Bürgermeister

Veranstaltungen